In den meisten Fällen muss vor einer Geschäftsaufnahme ein Gewerbe beim Gewerbe- oder Ordnungsamt der zuständigen Gemeinde angemeldet werden. Für freiberufliche Tätigkeiten entfällt dieser Schritt – man sollte jedoch mit den STARTERCENTER bzw. dem Finanzamt abklären, ob man wirklich eine freiberufliche Tätigkeit ausübt. Für mehr als 80% aller Gewerbemeldungen werden keine weiteren Zulassungen bzw. Erlaubnisse benötigt. Hier genügt das einfache Gewerbeanmeldeformular, welches hier in 6 Schritten abgebildet ist. Für die Ausübung bestimmter gewerblicher Tätigkeiten sind Erlaubnisse bzw. Zulassungen erforderlich. So beispielsweise für Gaststätten und Hotels, Reisegewerbe, Makler, Finanzdienstleistungen und weitere Tätigkeiten. Weitere Hinweise hierzu sind über über den Behördenwegweiser, das örtliche Gewerbeamt oder den Einheitlichen Ansprechpartner verfügbar.

Notwendige Dokumente:
Für eine Anzeige über das Gewerbe-Service-Portal NRW halten Sie bitte digitale Kopien folgender Unterlagen parat:

  • Nicht EU-Bürger benötigen einen Aufenthaltstitel.
  • Bei erlaubnispflichtigen Gewerben: Vorliegen der gewerbe- bzw. handwerksrechtlichen Erlaubnis.
  • Bei juristischen Personen, Personengesellschaften oder eingetragenen Kaufleuten: Vorliegen des Handelsregisterauszuges.

Bitte geben Sie hier den Schwerpunkt Ihrer gewerblichen Tätigkeit an. Alle anderen zusätzlich ausgeübten Tätigkeiten führen Sie bitte unter „Weitere Tätigkeiten“ auf.
Weitere Tätigkeiten

Führen Sie hier bitte alle weiteren Tätigkeiten auf, die Sie mit Ihrem Betrieb neben Ihrer Schwerpunkttätigkeit eventuell ausüben.

Tätigkeit Tätigkeitsschlüssel (WZ-Schlüssel) Aktionen
Keine weiteren Tätigkeiten angegeben
Weitere Tätigkeit hinzufügen
Betriebsart:
Bitte markieren Sie mindestens eine Option der angebotenen Auswahl entsprechend Ihres Betriebsschwerpunktes.
Betriebsform:
Bitte markieren Sie unabhängig von der Rechtsform eine der Optionen.
Wird die Tätigkeit im Nebenerwerb betrieben?
Stellt der Betrieb die Haupteinnahmequelle des Gewerbetreibenden dar? Falls hauptberuflich eine angestellte Tätigkeit ausgeübt wird und zusätzlich ein neues Gewerbe für Dienstleistungen nach Feierabend oder an Wochenenden angeboten werden soll, bitte „Ja“ auswählen.
Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen zur Bearbeitung Ihrer Anfrage ausgefüllt werden.
Abbrechen

GovBot

Govbot